Zoll trifft Wissenschaft

Am 17.07.2019 findet in Stuttgart die Veranstaltung der Generalzolldirketion (GZD) zum Thema "Zoll trifft Wissenschaft " statt. Zielgruppe sind Forschungseinrichtungen aber auch Unternehmen mit Forschungs- und Entwickungsabteilungen und wissensbasierte Start-ups und KMUs. Inhaltlich geht es um die Regelungen im Bereich Zoll und Exportkontrolle für Waren aber vor allem auch um Technologie und Datentransfer, Zoll und Bafa sind vertreten. Ein Erfahrungsbericht zu häufigen Schwierigkeiten rundet die Veranstaltung ab.

Das Forum "Zoll trifft Wissenschaft - Exportkontrolle und Technologietransfer" wird veranstaltet von der Generalzolldirektion, Direktion VI, Nürnberg und der IHK Region Stuttgart. Es hat sich zum Ziel gesetzt, mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieser Veranstaltung in einen fachlichen Austausch zum Zollrecht mit dem Schwerpunkt "Wissenschaft und Forschung" zu treten.

Schwerpunkte der Veranstaltung bilden neben der Zollabfertigung von Waren die außenwirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den immer bedeutender werdenden elektronischen Technologie- und Datentransfer sowie die Genehmigungspraxis des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Anhand von Impulsvorträgen können sich die Teilnehmer  über die rechtlichen Rahmenbedingungen informieren und im Anschluss mit den Spezialisten ins Gespräch zu kommen. Gleichzeitig erhalten  wird mit dieser Veranstaltung das nötige Rüstzeug für einen reibungslosen Ablauf der Ein- und Ausfuhr von Gütern an die Hand gegeben.

Anmeldungen sind hier möglich: Zoll trifft Wirtschaft

 

Termin und Veranstaltungsort:

17.07.2019

09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

IHK Region Stuttgart

Jägerstraße 30

70174 Stuttgart

Telefon: 0711 2005-1306

E-Mail: E-Mail an Veranstaltungsort senden