ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Berufsrecht und Ethik der körperbezogenen komplementärmedizinischen Berufe und der schulmedizinischen Berufe, insbesondere Haftungsrecht, Kooperationsrecht, Heilpraktikerrecht, Berufsethik in diversen schulmedizinischen und komplementärmedizinischen Diagnose- und Therapiebereichen

Osteopathie, Manuelle Therapien, Integrative Therapien

Angebote

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Management School und Weiterbildungseinrichtung, welche an der privaten, staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) zugelassene Studiengänge auf der Basis der bestehenden Verträge zwischen ADG und SHB in den Bereichen Finanzen, Hotellerie, Industrie und Dienstleistung, Agri-Business sowie Handel und Verbundgruppen für den Genossenschaftssektor durchführt, unternehmensspezifische Corporate Programme entwickelt und realisiert, Fach- und Führungskräfte qualifiziert sowie Beratungen für Unternehmen, Verwaltungen und Institutionen.

Bachelor of Arts: Dreijähriges inberufliches Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Master of Science: Zweijähriges inberufliches Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.)

Projektbeispiele

BSc Berufsrecht der Arzt- und der medizinischen Komplementärberufe der Dresden International University, Dresden und der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

MSc Berufsrecht der Arzt- und der medizinischen Komplementärberufe der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Dipl.-Betriebswirt (BA)
Carsten Rasner

Anschrift

ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH

Schloss Montabaur
56410 Montabaur
Deutschland

Tel.: 02602 14444
Fax: 02602 1495195
Homepage

Links

Ansprechpartner
IHK Ulm

Hubert M. Gentner

Olgastr. 95 - 101
89073 Ulm

Tel.: 0731 / 173-310
E-Mail senden