Forschungscluster Medienmanagement

Das Cluster Medienmanagement befasst sich mit dem Wandel der Medien, Produktformen und Märkte im Rahmen der Medienkonvergenz. Dies bedeutet für die Akteure (Institutionen und Personen) ein neues Umfeld mit neuen Anforderungen an die vorhandenen und zukünftigen Kompetenzen und Organisationsstrukturen.

Das zweite Themenfeld des Medienmanagements sind die Veränderungen im Bereich der Medien als Mittel der Kommunikation, z.B. in den Sektoren Werbung und PR und die Auswirkungen auf integrierte Kommunikationskonzepte.

Das dritte Thema des Clusters Medienmanagement sind die neuen Anforderungen an das Management von Unternehmungen in sich wandelnden Umfeldern (insbesondere Medienunternehmen). Neue Strategiekonzepte, neue Ansätze der Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation werden auf die konkreten Anforderungen von Unternehmensseite abgestimmt.

Der Forschungsbereich ist über wissenschaftliche Mitarbeiter, Doktoranden und die Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen anderer Hochschule in der Lage auch komplexe Fragestellungen zu behandeln und zu lösen.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

- Strukturwandel Medienbranche

- Existenzgründung

- Führungsstrukturen

- Strategisches Management, Marktstrategien

- Medien- und Kommunikationsmanagement

Ausstattung

- SPSS und weitere Analysetools für die empirische Sozialforschung/Marktforschung

- Eyetracking für Blickaufzeichnungsteilstudien

Angebote

- Expertise in Fragen der Mitarbeiterführung und der Ausbildung von Führungsknow-how

- Moderationserfahrung (Großveranstaltungen bis hin zu kleinen Workshops und Gesellschaftertreffen)

- Analyse und Begleitung einzelner Unternehmen in Führungsfragen (punktuell oder über längeren Zeitraum)

- Erfahrung in der Markt- und Mediaforschung

- Unterstützung bei der Suche nach Kooperationspartnern bei übergreifenden Projekten/Neuentwicklungen

- Erfahrung in der strategischen Analyse von Medienunternehmen

Projektbeispiele

- Strategieworkshop für einen Zeitungsverlag zur Absicherung einer Großinvestition (neues Druckzentrum)

- Jährlicher Strategieworkshop für eine regionale Mediengruppe (Festlegung der Innovationsschwerpunkte)

- Reichweitenstudien für Special Interest Zeitschriften und Wochenzeitungen

- Expertenbefragung zu Zukunftserwartungen einzelner Medienbereiche und Kundenbindungsmanagementsysteme

- Workshop zur Aktivierung von Führungskräften eines Medienhauses

- Moderation eines Fusions- und Neuentwicklungsprozesses bei überbetrieblichen Kooperationen/Fusionen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Thomas Breyer-Mayländer

Ansprechpartner

Prof. Dr. phil.
Thomas Breyer-Mayländer
Professur für Medienmanagement, Prorektor

Ansprechpartner
IHK Südlicher Oberrhein

Philipp Klemenz

Schnewlinstr. 11 - 13
79098 Freiburg

Tel.: 0761 3858-269
E-Mail senden