Hochschule Mainz, Designlabor Gutenberg

© Hochschule Mainz

Das 2004 gegründete Institut Designlabor Gutenberg sieht sich als Schnittstelle zwischen Forschung und Lehre im Kommunikationsdesign. Freie und angewandte Forschungs- und Drittmittelprojekte finden hier eine institutionelle Verankerung innerhalb der Hochschule. Verbunden sind die Forschungsprojekte oftmals mit dem Masterstudiengang »Gutenberg Intermedia«.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

  • Kommunikationsdesign
  • visuelles Übersetzen
  • Typografie
  • Buchgestaltung
  • Designgeschichte
  • Informationsdesign
  • Medieninformatik
  • digitale Gestaltung

Angebote

Wie forschen Kommunikationsdesigner? Wo steht die Kommunikationsdesigntheorie heute? Wir sehen die Nichtexistenz einer eindeutigen, schlüssigen Theorie des Kommunikationsdesigns nicht als Problem, sondern als Herausforderung, uns an der aktuellen Diskussion um eine Theorie der Methodik wissenschaftlichen Arbeitens im Bereich des Designs zu beteiligen, Beiträge zu leisten, Ideen zu entwickeln, Diskurse zu beginnen. Der Blick gilt den wissenschaftlichen, technischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen im Zeitalter der globalen Kommunikation.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Isabel Naegele
Institutsleiterin Designlabor Gutenberg

Ansprechpartner
IHK Rheinhessen

Oliver Sacha

Schillerplatz 7
55116 Mainz

Tel.: 06131 262-1704
E-Mail senden