Institut für schnelle mechatronische Systeme

In vielen automatisierten Anlagen (im Maschinenbau, in der Energietechnik, in Gebäuden usw.) werden bei ständig zunehmenden Genauigkeitsanforderungen immer schnellere Abläufe und immer kürzere Reaktionszeiten gefordert.

In unserem Institut möchten wir hierfür Kompetenzen in den Gebieten Antriebstechnik, Sensorik, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie bei industriellen Kommunikationssystemen bündeln und gemeinsam weiterentwickeln. Unsere Aktivitäten sollen dabei mit der Lehre an unserer Hochschule eng vernetzt werden.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

• schnelle Robotersysteme

• industrielle Kommunikationssysteme

• magnetische Antriebs- und Sensortechnik

• Magnetwerkstoffe

Ausstattung

• Steuerungen und Programmiersoftware für SPS und Motion Control

• Robotersimulationssystem ISG-virtuos

• Messtechnik für schnelle Vorgänge

Angebote

• Steuerungen für Maschinen und insbesondere Roboter

• industrielle Kommunikationssysteme

Projektbeispiele

• Transportieren durch Werfen

• Störmeldeeinrichtung mit einem Kommunikationssystem nach IEC 61850

• intelligente Solartankstelle

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Heinz Frank

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing.
Heinz Frank
Leiter des Instituts

Anschrift

Institut für schnelle mechatronische Systeme

Daimlerstr. 35
74653 Künzelsau

Tel.: 07940 1306-0
Fax: 07940 1306-120
Homepage

Ansprechpartner
IHK Heilbronn-Franken

Kai Plambeck

Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn

Tel.: 07131 9677-297
E-Mail senden