Institut für Technische Chemie

Langjährige Erfahrung in Forschung und Entwicklung u.a. aus Kooperation mit Firmen aus der chemischen Industrie und der Raffinerietechnik; grundlagen- und anwendungsorientierte Arbeitsweise

Forschungsschwerpunkt / Know-how

- Herstellung von porösen Funktionsmaterialien

- Charakterisierung poröser Funktionsmaterialien

- Heterogene Katalyse

- Reaktionstechnik

- Mikroreaktionstechnik

- Technische Photochemie

Ausstattung

Zahlreiche Labor- und Technikumsapparaturen für die heterogene Katalyse und reaktionstechnische Untersuchungen (Rohrreaktoren, Berty-Kreislaufreaktoren, Mikroreaktoren verschiedener Hersteller; Rührautoklaven etc.);

Chromatographie (HPLC/GC), GC/MS-Kopplung, Infrarot-Spektroskopie (Transmission, Abgeschwächte Totalreflexion), Festkörper-NMR; UV/VIS-Spektroskopie; Röntgen-Pulver-Diffraktometrie mit und ohne Reaktionskammer; Elementaranalyse (ICP-AES); Temperaturprogrammierte Methoden; Thermogravimetrie; Stickstoffadsorption; Chemisorption; Adsorptions- und Diffusionsmessungen

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner
IHK Region Stuttgart

Markus Götz

Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 / 2005 -1329
E-Mail senden