International Performance Research Institute IPRI

Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Das Institut arbeitet unter der Leitung von Professor Dr. Mischa Seiter und Markus Jung.

Wir betreiben angewandte Forschung auf dem Gebiet des Performance Management von Organisationen, Unternehmen und Unternehmensnetzwerken. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Durchführung von öffentlich geförderten Forschungsprojekten und Studien, Beratungsprojekten, die internationale Kooperation auf dem Gebiet des Performance Management und die Kommunikation von wissenschaftlichen Ergebnissen in Form von Publikationen und Konferenzen.

Die Umsetzung der erarbeiteten Ergebnisse in der Praxis ist dabei ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit. Kleinen und mittelständischen Unternehmen gilt dabei unsere besondere Aufmerksamkeit. Deren Stärkung im internationalen Wettbewerb ist unser Ziel.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

  • Business Development
  • Business Analytics
  • Industrielle Dienstleistungen
  • Digitale Plattformen
  • Wertschöpfungsnetzwerke
  • Robotic Process Automation

Ausstattung

  • Tools zu allen Forschungsschwerpunkten und nachfolgenden Angeboten
  • Server zur Analyse großer Datenmengen
  • "Werkzeugkoffer"mit zahlreichen Methoden zur Geschäftsmodellentwicklung
  • Räumlichkeiten zur Durchführung von Workshops und Arbeitskreis-Treffen

Angebote

Business Development - Beratung und Workshops:

Business Analytics - Beratung und Daten-Analyse:

Digitale Plattformen - Beratung und Workshops:

Arbeitskreise - Teilnahme und Mitgliedschaft:

Industrielle Dienstleistungen - Beratung und Workshops:

Studien:

  • Durchführung von öffentlich und privat finanzierten Studien

Ersatzteilmanagment - Beratung und Workshops:

Jährliche Großveranstaltungen:

Projektbeispiele

Forschungsprojekte:

In den vergangenen Jahren hat das IPRI mit vielen mittelständischen und kleinen Unternehmen sowie auch mit Großunternehmen zusammengearbeitet (Auswahl aktueller Forschungsprojekte):

  • Analytics for Innovation - Einsatz von Business Analytics-Methoden zur Entwicklung von After Sales-Dienstleistungen im Maschinenbau
  • ShopfloorPulse - Zielgerichteter Einsatz echtzeitdatenbasierter Kennzahlen im Shopfloor Management
  • LidA - Lernen in der digitalisierten Arbeitswelt
  • Plattform Hybrid - Gestaltung eines hybriden Geschäftsmodells unter Einbezug der Möglichkeiten digitaler Plattformen für die kmU des Maschinenbaus

Beratungsprojekte:

Neben der Durchführung von Forschungsprojekten berät das IPRI sowohl KMUs als auch Großunternehmen in seinen Forschungsschwerpunkten (Auswahl):

  • Business Development - Entwicklung eines Betreibermodells für ein KMU aus dem Maschinenbau
  • Business Analytics - Warenkorb-Analyse eines produzierenden Unternehmens zur gezielten Produkt- und Serviceempfehlung
  • Industrielle Dienstleistungen - Entwicklung einer Strategie zur Steuerung von industriellen Dienstleistungen eines Unternehmens mit traditionellem Produktgeschäft
  • Digitale Plattformen - Validierung und Optimierung eines bestehenden Geschäftsmodells einer Logistik-Plattform
  • Wertschöpfungsnetzwerke - Prüfung eines Wertschöpfungsnetzwerks auf Kooperationsformen mit dem höchsten Innovationspotenzial

Studien:

Neben Forschungs- und Beratungsprojekten führt das IPRI auch öffentlich und privat finanzierte Studien durch (Auswahl aktueller Studien):

  • Trends und Strategien in Logistik und Supply Chain Management – Chancen der digitalen Transformation
    Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.
  • Innovation und Kooperation in zukünftigen Wertschöpfungsnetzwerken – ein praxisorientierter Mixed-Method-Ansatz
    IMPULS-Stiftung des VDMA
  • Studie zur Übertragbarkeit von Erkenntnissen aus Kunst und Psychologie zur Nutzung von Farben und Farbkombinationen im Reporting
    Péter Horváth Stiftung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Mischa Seiter

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Mischa Seiter
Wissenschaftlicher Leiter, Geschäftsführer

Ansprechpartner
IHK Region Stuttgart

Markus Götz

Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 / 2005 -1329
E-Mail senden