Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung

© 2014 KGZ Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung

Das Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist eine Koordinierungs- und Servicestelle, die Praxispartner über projektbezogene Kooperationen mit dem wissenschaftlichen Know-how der Hochschule zusammenbringt. Es organisiert und koordiniert entsprechende Kooperationsprojekte zur Gesundheitsförderung, wie Bedarfs-/Bestandsanalysen, die Entwicklung und/oder Durchführung evidenzbasierter Maßnahmen sowie Evaluationen. Das Kompetenzzentrum bindet dabei gezielt Studierende der Gesundheitsförderung ein. Unter enger Betreuung von wissenschaftlichen Experten wird ihnen so handlungsorientiertes Projektlernen in den interdisziplinär ausgerichteten Studiengängen der Gesundheitsförderung (Bachelor und Master) ermöglicht. Das Kompetenzzentrum wird vom Innovations- und Qualitätsfonds (IQF) des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg gefördert (6.2013 bis 12.2016) und wird mittelfristig in die Strukturen der Hochschule überführt.

Angebote


  • Wissenschaftliche Begleitung von Forschungs- und Praxisprojekten,

  • Bedarfs- und Bestandsanalysen,

  • Konzeption/Planung und Durchführung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung sowie

  • Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsförderung in verschiedenen Settings (Betrieb, Kommune, Kita, Schule usw.) und verschiedenen Handlungsfeldern (Bewegung, Ernährung, Arbeitszufriedenheit, Stressbewältigung usw.)

Projektbeispiele

Setting Betrieb:

  • Bedarfsanalyse: Mitarbeiterbefragungen zu Themen der Gesundheitsförderung
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Gesundheitstagen für Mitarbeiter_innen bzw. Auszubildende einer Berufsschule
  • Entwicklung und Evaluation der Einführung einer gesundheitsfördernden Menülinie in der Gemeinschaftsverpflegung (Hochschule)
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation 
    - eines Workshops "Gesunde Ernährung" für Mitarbeiter_innen
    - von „Bewegten Pausen“ am Arbeitsplatz für Mitarbeiter_innen
    - eines Moduls „Schlaf und Schichtdienst“ für Mitarbeiter_innen im Schichtdienst
    - eines ernährungsbezogenen Thementages für Mitarbeiter_innen im Werkzeugbau
    - einer Workshop-Reihe zu den Themen Bewegung, Ernährung und Sucht für Auszubildende

Setting Schule: 

  • Gesundheitsfördernde Schule: Verankerung der Themenfelder Bewegung und gesunde Ernährung im Schulprofil
  • Konzeption und Durchführung eines Workshops/Forums zum Thema „Essen und Trinken im Lehrerinnen- und Lehreralltag“ sowie (praxisorientierter) Informationsstand

Weitere:

  • Befragungsstudie potentieller Anstellungsträger: Gesundheitsförderung auf dem Weg zur Profession!?
  • Bedarfsanalyse / Evaluation: Gesundheitsförderung bei Arbeitslosen
  • Evaluation: Alltagsbezogene Gesundheitsförderung bei Familien und Erwachsenen in schwierigen Lebenslagen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Katja  Schleicher, M.Sc.

Ansprechpartner

Katja Schleicher, M.Sc.

Anschrift

Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung

Oberbettringer Str. 200
73525 Schwäbisch Gmünd
Deutschland

Tel.: 07171 983-120
Fax: 07171 983-212
Homepage

Ansprechpartner
IHK Ostwürttemberg

Markus Hofmann

Ludwig-Erhard-Str. 1
89520 Heidenheim

Tel.: 07321 / 324-176
E-Mail senden