Labor Umformtechnik und Zerspanung - LUZ Hochschule Esslingen

Im Laborbereich Umform- und Lasertechnik des LUZ werden begleitend zu den Vorlesungen Fertigungstechnik, Umformtechnik und Lasermaterialbearbeitung praktische Versuche im Rahmen von Laborübungen durchgeführt, Projektarbeiten unterstützt sowie Bachelor- und Masterarbeiten betreut.

 

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Im Laborbereich Umform- und Lasertechnik werden durchgeführt:

  • Ressourceneffizienz entlang der Prozesskette Blechumformung

  • Aufbau von Prototypwerkzeugen aus gelaserten Blechverbunden

  • Entwicklung eines Prüfgerätes für Schneidöle.

  • Rückfederung beim Prägen flacher Blechteile

  • Reduktion der Umformstufen beim Rollfalzen

Im Laborbereich Zerspanungstechnik und Werkzeugmaschinen werden durchgeführt:

  • Entwicklung von energie- und resourceneffizienten Werkzeugmaschinen
  • Schnittkraftmessungen beim Drehen, Fräsen, Bohren

  • Untersuchungen der Prozesse beim Hartdrehen- und Fräsen

  • Entwicklung einer Werkzeug-Abdrückeinrichtung für Fräsmaschinen

  • Entwicklung eines Drehumbausatzes für Fräsmaschinen

  • Temperaturmessungen bei Bohrversuchen

  • Industrie 4.0 – CAD-CAM-Fertigung

  • Schnittdatenuntersuchungen zum Trochoidalfräsen

  • Vergleichsuntersuchungen von unterschiedlichen Frässtrategien

  • Schwingungsuntersuchungen an Werkzeugmaschinen

  • Eigenfrequenzbestimmung an Werkzeugmaschinen

  • Untersuchungen von Honleisten

  • Schnittwertbestimmungen beim Honen

Ausstattung

Einrichtungen im Bereich Umform- und Lasertechnik:

Pressen

  • Servopresse (Stanzautomat CSP 100)
  • F = 1.000 kN
  • Dreifachwirkende hydraulische Tiefziehpresse
  • F = 1.000 kN
  • Zweifachwirkende hydraulische Tiefziehpresse
  • F = 630 kN
  •  Exzenterpresse F = 630 kN

Versuchsanlagen

  • Biegemaschine TruBend 7036
  •  Aufnahme Forming Limit Curve FLC (im Aufbau)
  • Rollfalzanlage mit Kuka-Roboter, siehe Bild
  • Streifenziehanlage
  • Versuchswalzgerüst

FEM-Simulation

Methodenentwicklung und Simulation von Umformvorgängen mit AutoForm R7, siehe Bild

Lasertechnik

  • Scheibenlaser 4 kW True LaserCell 3000,
  • Markierungslaser TrueMark Station 5000

Werkstatteinrichtungen

  • Werkzeugmaschinen für den Werkzeugbau
  • Einrichtung zur Herstellung von Prototypenwerkzeuge aus niedriegschmelzenden Metalllegierungen
  • Messtechnische Einrichtungen zur Messung und Aufzeichnung der Umformvorgängen

Einrichtungen im Labor Zerspanungstechnik:

Maschinen

  • CNC-Vertikaldrehmaschine Index V160 für Werkstücke bis D=200mm mit automatischer Be-und Entladung für die Verfahren Drehen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden. Möglichkeit zur Installation zusätzlicher Werkzeuge (Fräs-, Schleif, Hon-Spindeln)
  • HSC-Fräsmaschine Digma HSC 300 mit 3 Achsen, Drehzahlen bis 40.000 U/min, mit CAD-CAM-Kopplung.
  • Produktions-CNC-Honmaschine von Gehring für Langhubhonen, Weg- und Kraft gesteuert
  • mehrere CNC-Fräsmaschinen, eine 3-Achs-Produktionsfräsmaschine, eine 4-Achs-BAZ mit 80 Werkzeugen, ein schneller 3-Achs-BAZ
  • eine stabile CNC-Längsdrehmaschine für Werkstücke mit Dmax=400 mm und 1 m Länge
  • Grob G350 – 5-Achs Bearbeitungszentrum mit Palettenwechsler

Mess- und Prüfeinrichtungen

  • Kistler Piezo-Kraftmessplattform (3-Achs) zur Messung von Kräften und Momenten beim Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden, Honen usw.
  • Kistler Piezo-Kraftmessplattform zur Messung von Kräften und Momenten beim Drehen
  • diverse Weg-, Schwingungs-, Beschleunigungs- und Temperaturaufnehmer zur Messung von Maschinen-, Werkzeug-, Schwingungs- und Temperaturgängen
  • Mahr Rundheitsmessgerät mit einer Messauflösung von 0,1 µm
  • Vermessung von Werkzeugen auf modernem Werkzeug-Vermessungs- und Voreinstellgerät
  • HBM Messverstärker
  • Temperaturmesseinrichtungen
  • Piezo Beschleunigungsmesseinrichtung zur Schwingungsmessung
  • Laserinterferometrie
  • Olympus Messmikroskop

 

 

Projektbeispiele

Das Labor Umform- und Zerspanungstechnik unter der Leitung von Prof. Dr. Walter arbeitet eng mit Industriebetrieben in Baden-Württemberg zusammen. Mittelständische und kleine Betriebe suchen häufig Unterstützung bei verfahrenstechnischen Fragen. Gerade hier sind einfache, kostengünstige Lösungen gefragt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing
Ulrich Walter
Leitung

Anschrift

Labor Umformtechnik und Zerspanung - LUZ Hochschule Esslingen

Kanalstraße 33
73728 Esslingen

Tel.: +49 (0)711-397-3282
Fax: +49 (0)711-397-48 3282
Homepage