Pädagogische Hochschule Weingarten: Zentrum für Erwachsenenbildung

Im Zentrum für Erwachsenenbildung arbeiten Kolleginnen und Kollegen aus Grundlagenwissenschaften (Erziehungswissenschaft, Philosophie, Psychologie, Theologie), Fachdidaktiken (z.B. Deutsch, Musik, Religionspädagogik, Technik) sowie Querschnittswissenschaften (z.B. Medienpädagogik und -didaktik) eng zusammen.

Der Fokus interdisziplinärer Professions- und Professionalisierungforschung umfasst Innovationen in Schule (Organisations-, Personal- und Unterrichtsentwicklung), außerschulischen pädagogischen Feldern (Bildung im Erwachsenenalter, außerschulische Jugendbildung), beruflicher und außerberuflicher Bildung sowie neuen Lernkulturen (non-formale Bildung und informelles Lernen).

Forschungsschwerpunkt / Know-how

1. Globales Lernen

2. Interkulturelle Pädagogik

3. Wertschätzende/Gewaltfreie Kommunikation/Konfliktvermittlung

4. Pädagogik der Differenz

5. Beitrag personaler Faktoren zur Professionalisierung von Lehrkräften

6. E-Learning, Blended Learning und computergestützte Kommunikation

7. Wissensmanagement

8. Learning Analytics

9. Personalführung / Personalentwicklung an Schulen

10. Schulbezogene Geschlechterforschung

11. Dokumentation und Entwicklung von Kompetenzen mit Hilfe von E-Portfolios

12. E-Assessment

Angebote

1. Schulungen im Bereich globaler Orientierungskompetenz und Interkulturelle Kompetenz

2. Konstruktive Konfliktvermittlung

3. Umgang mit Differenz

4. Evaluation von E-Learning und Blended-Learning-Maßnahmen

5. Analyse, Konzeption, Entwicklung und Implementierung mediengestützter Lern- und Prüfungsszenarien

6. Einführung von Maßnahmen des Wissensmanagement

7. Entwicklung von (videogestützten) Trainings und Tutorials,

8. Analyse von Kommunikationsbedingungen

9. Analyse von Unterricht

10. Vortrags- und Workshopgestaltung zur Genderperspektive auf Führung und Kooperation/Managing Diversity

11. Forschungsvorhaben zu Führung und Management im institutionellen Vergleich

Projektbeispiele

1. Lernprozesse von Austauschstudierenden am Beispiel Indien

2. Kompetenzen angehender Lehrkräfte angesichts der Globalisierung

3. Globales Lernen im Dritten Lebensalter

4. Forschungsprojekt zur Entwicklung und Analyse von personalen Faktoren der Professionskompetenz von Lehrenden in der Geographie - ein Beitrag zur Erforschung der Veränderung von (medienbezogenen) Selbstwirksamkeitserwartungen, Fähigkeitsselbstkonzept und epistemologischen Überzeugungen (zusammen mit Michael Horn, Universität Koblenz-Landau, Naturwissenschaft und Naturwissenschaftliche Bildung)

5. Projekt zur Präsenz von 3D-Visualisierungen in der Prozessanalyse (PAST-P; DFG-Projekt zusammen mit der Universität Kassel, eingebettete Systeme, Birgit Vogel-Heuser; SCHW 736/3-1)

6. Projekt zur Evaluation von objektorientierten modellbasierten Steuerungsprogrammen in der Ausbildung von Mechatronikern (Teilprojekt von Modellbasierte Programmierung für verteilte Automatisierungssysteme (ModVar) zusammen mit Birgit Vogel-Heuser, TU München, Automatisierung und Informationssysteme, gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und die Universität Bayern e.V.)

7. Entwicklung und Prüfung eines Trainings für die Wissenskommunikation und Kooperation von Lernteams in Videokonferenzen (zusammen mit Manuela Paechter, Karl-Franzens-Universität Graz)

8. Lehrforschungskooperation zum Einsatz von Blended Learning in der Anästhesie und Notfallmedizin (Zusammen mit Georg Breuer, Anästhesie und Notfallmedizin der Universität Erlangen-Nürnberg)

9. Evaluation des Modellprojekts „Kids in der Computerwelt“ im Multikulturellen Jugendzentrum des Kreisjugendrings München

10. Personalentwicklung als Führungsaufgabe von Schulleitungen

11. Evaluation einer geschlechtergerechten Schule

12. IBH: Indikatorengestützte Bildungsberichte im Bodenseeraum

13. MIWFT NRW: E-Learning NRW 2009-2011 (Projektleitung Michael Kerres, Universität Duisburg-Essen)

14. MIWFT NRW: Kompetenzzentrum computergestützte Prüfungen

15. bmbf: E-University (Abschlussbericht bei der TIB / UB Hannover) (Projektleitung Michael Kerres, Universität Duisburg-Essen)

16. bmbf: Innovative Prüfungsverfahren in Industrie (DIHK) und Handwerk (ZWH)

17. bmbf: eCampus Duisburg (Abschlussbericht bei der TIB / UB Hannover) (Projektleitung Michael Kerres, Universität Duisburg-Essen)

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Gregor Lang-Wojtasik

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Gregor Lang-Wojtasik
Direktor des Forschungszentrums für Erwachsenenbildung, Studiendekan der Fakultät

Jörg Stratmann

Prof. Dr.
Jörg Stratmann
Stellvertretender Direktor des Zentrums für Erwachsenenbildung

Anschrift

Pädagogische Hochschule Weingarten: Zentrum für Erwachsenenbildung

Kirchplatz 2
88250 Weingarten
Deutschland

Tel.: 0751/501-8833
Fax: 0751/501-5-8833
Homepage

Ansprechpartner
IHK Bodensee-Oberschwaben

Dr. Melanie Riether

Lindenstr. 2
88250 Weingarten

Tel.: 0751 409-299
E-Mail senden