Steinbeis-Forschungszentrum Peptide Microarrays

Die Marke Steinbeis steht seit über 30 Jahren für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer. Wir bauen stabile Brücken zwischen Wissen und Anwendung, weil Steinbeis-Mitarbeiter in beiden Welten zuhause sind. Bei Steinbeis steht der konkrete Nutzen für den Kunden oder Partner im Fokus aller Projekte. Unser Verbund bietet Technologie- und Managementkompetenz aus einer Hand und in einzigartiger Bandbreite. Steinbeis ist Problemlöser und Dienstleister in Beratung, Forschung und Entwicklung sowie Aus- und Weiterbildung für Partner aus allen Bereichen und jeder Größe.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Chiptechnologie in der Biochemie

Entwicklung von Designer-Substraten für Enzyme

Innovative Methoden der Visualisierung von Microarray-Resultaten

Entwicklung intelligenter Peptidbibliotheken

Angebote

Enzym Profiling


Angewandte FundE Projekte auf dem Gebiet der Epigenetik


Verwendung von Peptid-Microarrays in der Medizin


Identifizierung von Biomarkern

Projektbeispiele

  • Scannen von Peptid Microarrays und statistische Analyse der Resultate
  • Beratung beim Design und der Produktion von Peptid Microarrays
  • Beratung beim Enzym Profiling auf Peptid Microarrays
  • Beratung bei der Suche nach Biomarkern mit Hilfe von Peptidmikroarray

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Mike Schutkowski
Leitung

Anschrift

Steinbeis-Forschungszentrum Peptide Microarrays

Otto-Kanning-Straße 43
6120 Halle
Deutschland

Tel.: 1735362838
Homepage

Ansprechpartner
Regionen außerhalb BW & RP

Gernot Schnaubelt

Olgastraße 95 - 101
89073 Ulm

Tel.: 0731 173-179
E-Mail senden