Steinbeis-Forschungszentrum ProMyelo

Die Marke Steinbeis steht seit über 30 Jahren für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer. Wir bauen stabile Brücken zwischen Wissen und Anwendung, weil Steinbeis-Mitarbeiter in beiden Welten zuhause sind. Bei Steinbeis steht der konkrete Nutzen für den Kunden oder Partner im Fokus aller Projekte. Unser Verbund bietet Technologie- und Managementkompetenz aus einer Hand und in einzigartiger Bandbreite. Steinbeis ist Problemlöser und Dienstleister in Beratung, Forschung und Entwicklung sowie Aus- und Weiterbildung für Partner aus allen Bereichen und jeder Größe.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Multiple Sklerose

Schlaganfall

Rückenmarksverletzung

Amyotrophe Lateralsklerose

Remyelinisierung

Medizintechnik

Angebote

Planung und Durchführung von Forschungsprojekten mit neurodegenerativen und/oder neuroinflammatorischen Fragestellungen


Entwicklung neuer in vivo Tiermodelle im Bereich der Neurobiologie


Beratung im Rahmen von präklinischen Studien (Neurowissenschaften)


Assistenz und Beratung im Rahmen von Drittmittel-Antragstellung


Beratung bei der Verfassung wissenschaftlicher Publikationen

Projektbeispiele

  • Wirksamkeit von FTY720 (Fingolimod) bei progressiver Multipler Sklerose
  • Neuroprotektion von weiblichen Sexualhormonen bei Schlaganfall
  • Validierung des Cuprizone Multiple Sklerose Modells

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. habil. Dr. rer. nat.
Markus Kipp
Leitung

Anschrift

Steinbeis-Forschungszentrum ProMyelo

Adalbertsteinweg 115
52070 Aachen
Deutschland

Tel.: +49-170-5745882
Fax: +49-241 80 82 472
Homepage

Ansprechpartner
Regionen außerhalb BW & RP

Gernot Schnaubelt

Olgastraße 95 - 101
89073 Ulm

Tel.: 0731 173-179
E-Mail senden