Steinbeis-Innovationszentrum Wärmespeicherungsforschung (SIW)

"Wir schaffen neues Wissen in der Speicherung von Abwärme!“ ist der Leitgedanke desSteinbeis-Innovationszentrums Wärmespeicherungsforschung (SIW).

Im Fokus des Steinbeis-Teams steht die Erforschung der Ursachen von Korrosion, Biofouling und Belagsbildung in Warmwassersystemen sowie die Erforschung der saisonalen Wärmespeicherung in chemischen Reaktionen. Darüber hinaus arbeiten die Experten an Demonstrationsprojekten in der Aquiferwärmespeicherung.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

  • Erforschung der saisonalen Wärmespeicherung in chemischen Reaktionen
  • Demonstrationsprojekte in der Aquiferwärmespeicherung
  • Erforschung der Ursachen von Korrosion, Biofouling und Belagsbildung in Warmwassersystemen

Angebote

  • Forschungsprojekte im Bereich der Wärmespeicherung
  • Erforschung von Strategien zur Wärmespeicherung und zum Wärmetransport

Projektbeispiele

  • Erforschung und Entwicklung von thermochemischen Hochtemperaturwärmespeichern für die (Ent-)Kopplung von Strom- und Wärmenetzen sowie Abwärmenutzung
  • Forschungsprojekte zur Nutzung von BHKW-Abwärme mithilfe thermochemischer Wärmespeichermaterialien
  • Modellierung von Wärmespeicherungsprojekten unter Einbindung von Aquiferwärmespeichern
  • Entwicklung von Wärmespeichern zur Speicherung der Abwärme von Kraftfahrzeugen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Univ. Prof. Dr.
Wolfgang Ruck
Leitung

Anschrift

Steinbeis-Innovationszentrum Wärmespeicherungsforschung (SIW)

Bauernstrasse 98
71254 Ditzingen

Tel.: +49 7156 6020413
Fax: +49 7156 60238 90
Homepage

Ansprechpartner
IHK Region Stuttgart

Markus Götz

Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 / 2005 -1329
E-Mail senden