Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention

Darum geht's:

Medizinische und beratende Berufe stellen psychisch eine Herausforderung dar. Täglich wird man mit dem Leid anderer Menschen konfrontiert.

Daher ist Burnoutprophylaxe und die Entwicklung von Resilienz ein zentraler Faktor in diesem Bereich. Darüber hinaus wissen wir, dass viele Themen, mit denen wir bei Patienten und Klienten konfrontiert werden, durch Prävention vermeidbar wären.

Auch wir haben die Erfahrung, dass zufriedene und glückliche Menschen mehr leisten, bessere Beziehungen haben und länger und gesünder leben.

Die positive Psychologie hat diese Phänomene wissenschaftlich untersucht. Sie bietet vielfältige Interventionen, mit denen die Erkenntnisse zur Förderung von Resilienz, Glück und Zufriedenheit systematisch in den Alltag übertragen werden können – für sich selber, für das Team und für die Patienten.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Positive Psychologie, ACT, NLP und Hypnose in der Medizin

Burnoutprophylaxe und Resilienzförderung

Kommunikation und Führung in medizinischen Betrieben

Schlichtung und Mediation in der Medizin

Angebote

Ausbildung von Ärzten, Zahnärzten, Therapeuten und Pflegekräften in Patientenkommunikation


Ausbildung von Ärzten, Zahnärzten, Therapeuten und Pflegekräften in systemischer, strategischer Betriebs- und Mitarbeiterführung


Burnoutprophylaxe für Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter in der Medizin


Ausbildung von Ärzten und Therapeuten in Gesundheitscoaching, Resilienzförderung, Burnoutprophylaxe und positiver Psychologie (für Patientenschulungen, Präventionsgruppen, betriebliche Gesundheitsförderung)


Ausbildung in Medizin- und Umweltmediation 


Beratung und Coaching von Klinikleitungen, MVZs und Großpraxen

Projektbeispiele

  • ZL NLP Medical Practice

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Dr. med. dent.
Anke Handrock
Leitung

Anschrift

Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention

Boumannstraße 32
13467 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 30 364 30-590
Fax: +49 30 364 30-589
Homepage

Links

Ansprechpartner
Regionen außerhalb BW & RP

Dominik Ammann

Olgastraße 95 - 101
89073 Ulm

Tel.: 0731 173-310
E-Mail senden