Steinbeis-Transferzentrum Angewandte Systemanalyse (STASA)

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Stadt- und Regionalplanung:
Stadt- und Verkehrsentwicklung, Bewertung von verkehrlichen Maßnahmen
Migration und Demographie (kleinräumig, GIS-Darstellung)
Mobilitätsentwicklung (Panelauswertung)
Analyse und Simulation (modellbasiert) von Pendlerströmen und Wanderungsströmen
Kleinräumige regionale Wirtschaftsentwicklung, differenziert nach Wohnort und Arbeitsort (gemeinsam mit dem IAB-Nürnberg)

Strategische Standortanalysen, z. B. für Kliniken:
Potenzialanalyse
Erreichbarkeitsanalyse
Zuweiserstruktur
Kennzahlen

Einkommen und Beschäftigung
Lohnsummen und Beitragseinnahmen
Einkommensverteilung
regionale Disparitäten

Marktanalysen
Käuferwanderungen
Marktprognose
Verflechtungsanalysen

Angebote

Modellgestützte Analyse, Simulation und Bewertung verkehrlicher Maßnahmen (BVWP 2003) und regionaler Wirtschaftsentwicklungen

Zeitreihenanalyse und Zeitreihenmodellierung, Trendanalyse

Clusteranalyse, Faktoranalyse, allgemeine statistische Verfahren

GIS-Analyse und GIS-Darstellung regionaler Daten

Auswertung und Analyse von Massendaten und Paneldaten (BCA-NN, Matlab)

Netzwerkanalyse und Netzwerkoptimierung

Analyse und entscheidungsbasierte Simulation von Käuferwanderungen

Simulationen zur strategischen Unterstützung auf dem Gebiet der Stadtentwicklung und Regionalentwicklung

STASA Verkehrsmodell und Modelle zur Stadt- und Regionalplanung. Software zur Analyse und Simulation der (gekoppelten) Verkehrs- und Regionalentwicklung

IAB-STASA-Modell. Software zur Analyse und Vorausberechnung der kleinräumigen wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland

Optimierungs-Tool mit Visualisierung (Parallelkoordinaten) für komplexe Anwendungen 

Projektbeispiele

Projektbeispiele aus dem Bereich Demographie und Beschäftigung

  • Regionalentwicklung in Mittel- und Osteuropa: Szenarien für Beschäftigung
  • Qualifikation und Migrationsbewegung, Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK), Wien (2011)
  • Ausgewählte Regionalindikatoren zur Überprüfung von Vorranggebieten im Rahmen der regionalen Strukturpolitik, Gutachten gemeinsam mit dem IAB, Nürnberg für den Unterausschuss Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (2006, 2010)
  • Perspektiven für Baden-Württemberg. Wie sieht die Wirtschaft der Zukunft aus?
  • Studie der IW Consult GmbH, Köln in Kooperation mit STASA, im Auftrag der Landesbank Baden-Württemberg (2007)
  • Regionaler Wegweiser Aue Schwarzenberg. Gutachten der IW Consult GmbH, Köln in Kooperation mit STASA (2006)
  • Modellgestützte Analyse zur regionalen Entwicklung von Beschäftigungsvolumen, Lohnsummen und Beitragseinnahmen, IAB, Nürnberg (2001, 2004)
  • Gutachten zur Überprüfung der Fördergebiete, Gutachten gemeinsam mit dem IAB, Nürnberg für den Unterausschuss Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (2002)
  • Vergleichende Untersuchung der Wirkungszusammenhänge zwischen Pendelverkehr und der räumlichen Organisationsstruktur einer Region/Metropole, Fallstudien in Italien und Deutschland, Verband Region Stuttgart (2000)
  • Modellgestützte Analyse und Prognose der kleinräumigen Binnenwanderung innerhalb der Stadt Stuttgart, Landeshauptstadt Stuttgart
  • Vergleichende Betrachtung der Bevölkerungsentwicklung der Stadt Stuttgart zu den Kreisen der Region Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg (1998/99)

Projektbeispiele aus dem Bereich Verkehr und Regionalentwicklung

  • RAIRDev: Regional Airports' Interaction for Regional Development. EU Community Initiative INTERREG III B CADSES (2006-2008)
  • SCATTER: Sprawling Cities and Transport: From Evaluation to Recommendations, European Commission, Key Action 4: City of Tomorrow and Cultural Heritage, EVK4-CT-2001-00063 RS (2005)
  • TRANSECON : Urban Transport and local Socio-Economic Development, European Commission, GMA1-2000-27049 (2004)
  • Analyse von Änderungen des Mobilitätsverhaltens als Reaktion auf geänderte Kraftstoffpreise, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin (FE-Nr. 96.0756/2002, 2004)
  • Entwicklung eines Bewertungsmoduls für den induzierten Verkehr und Abschätzung seiner Auswirkungen für den Bundesverkehrswegeplan (BVWP 2003), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (2002)
  • Erprobung und Evaluierung von Modellen der Statistik und der Künstlichen Intelligenz als Instrumente zur Analyse des Mobilitätspanels, Pilotstudie, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (FE-Nr. 70.594/98)
  • Vergleich zwischen statistisch-ökonometrischen Panelmodellen und neuronalen Netzen (1999/2000)
  • ITEM, Integrated Transport and Evolutionary Model, DaimlerChrysler (1999)
  • Modellierung agglomerationsbedingter Einflüsse auf wegebauinduzierte Beförderungsprozesse für die Bundesverkehrswegeplanung (BVWP), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (FE-Nr. 96546/98)
  • EUROSIL, European Strategic Intermodal Links, EU-Projekt; Entwicklung, Anwendung und Bewertung von Modellen zur Beschreibung von Modal-Split, "Intermodality", "Interoperability" und "Multimodality" (1997/98)

 Projektbeispiele aus dem Bereich Marktanalysen

  • Modellgestützte Analyse der Käuferwanderungen und Simulation strategischer Marketingmaßnahmen für verschiedene Produkte im Kosmetikbereich
  • Abschätzung der Prognosefähigkeit der Fernsehnutzung für N3. Studie im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks, ausgewertet werden auf der Grundlage unseres dynamischen Entscheidungsmodells die Umschaltaktivitäten der Fernsehzuschauer zwischen den einzelnen Kanälen
  • Analyse des regionalen Vorabendprogramms des SWR und des Südwest 3 Landesprogramms, Studie im Auftrag des SWR

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr. habil.
Günter Haag

Anschrift

Steinbeis-Transferzentrum Angewandte Systemanalyse (STASA)

Schönbergstr. 15
70599 Stuttgart
Deutschland

Tel.: 0711/4790181
Fax: 0711/478183
Homepage

Links

Ansprechpartner
IHK Region Stuttgart

Markus Götz

Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 / 2005 -1329
E-Mail senden