Steinbeis-Transferzentrum AstroGeomaterials

Forschungsschwerpunkt / Know-how

AstroGeomaterialien: Analogmaterialien zu extraterrestrischen Gesteinen planetarer Oberflächen

Geowissenschaftlich/astromineralogische Expertise für die physikalisch/astronomische Raumfahrtforschung

Angebote

Astromineralogisch-geowissenschaftliche Expertise zur Beteiligung bei Planung und Durchführung von Raumfahrtexperimenten

Beratung bei der Beschaffung und Analyse von AstroGeomaterialien: Analogmaterial für planetare Oberflächen (z. B. Asteroide, Erdmond, Mars) und interplanetaren oder interstellaren StaubPlanetare Oberflächen oder kosmischer Staub werden meist durch physikalisch-astronomische Methoden (z. B. remote sensing oder in situ Spektroskopie) analysiert. Oft fehlt dabei die geowissenschaftliche oder astromineralogische Expertise, insbesondere bei der Beschaffung und Analyse von AstroGeomaterialien, um Geräteprototypen zu testen.

Für Tests von Raumsondengeräten ist wertvolles extraterrestrisches Material meist entweder gar nicht vorhanden oder nur sehr beschränkt verfügbar (z. B. in Form von Meteoriten). Daher müssen geeignete Analogmaterialen beschafft werden, wobei mineralogische Zusammensetzung, Reinheitsgrad, etc. eine wichtige Rolle spielen

Kernfragen sind dabei: Welche Gesteine oder Minerale können auf einem planetaren Körper (z. B. Asteroide, Erdmond, Mars) erwartet werden, welches Analogmaterial ist am ähnlichsten und welche Mengen (und welche Form) erfordern Labortests?


Wir beraten bei Auswahl, Beschaffung, Aufbereitung und Messinterpretation von Analogmaterialien
 

Projektbeispiele

Evaluation der refraktiven Ergebnisse nach PRK und LASIK, Analyse der Einflussfaktoren

Optimierung asphärischer und torischer Intraokularlinsen

Customized lenses

Eyetracking

Simulation der optischen Abbildungsqualität von Arbeitsschutzbrillen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Mario Trieloff

Anschrift

Steinbeis-Transferzentrum AstroGeomaterials

Im Neuenheimer Feld 236
69120 Heidelberg
Deutschland

Tel.: 06221-546022
Homepage

Ansprechpartner
IHK Rhein-Neckar

Dr. Thilo Schenk

L 1,2
68161 Mannheim

Tel.: 06221 9017-696
E-Mail senden