Steinbeis-Transferzentrum Infothek

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Innovation

Innovationsprozesse entscheiden oft über den Erfolg im Unternehmen. Wir erarbeiten Markt- und Technologieanalysen.

Technologieroadmaps zeigen, wie sich Technologien in Zukunft entwickeln.

Mit Portfolioanalysen bestimmen wir strategische Lücken, analysieren Wettbewerber.

Letztendlich schaffen oder optimieren wir mit Unternehmen den passenden Innovationsprozess.

 

IP-Management

Das Steinbeis-Transferzentrum entwickelte mit sechs weiteren Partnern für das Ministerium für Wirtschaft und Technologie das „SIGNO- Gutachten Patentwert“. Seither wird die Bewertung im Rahmen dieses Standards durchgeführt und die Qualität gewährleistet. Wir betreuen WIPANO-Projekte – Schutzrechtsförderung durch das BMWI (siehe Schwerpunkt Förderung) im Rahmen der Leistungspakete. Wir führen Schutzrechtsrecherchen (Patent, Gebrauchsmuster, Design, Marke) in nationalen und internationalen Datenbanken durch. Im Rahmen von Patent-Portfolioanalysen optimieren wir Schutzrechtsstrategien und bewerten Patente. Attraktive Technologiebereiche werden durch Patentanalysen identifiziert. Wettbewerber werden gefunden, bewertet und permanent beobachtet (Patentmonitoring). Durch die Programme SIGNO und INSTI steht mit über 1.200 Fällen erhebliche Erfahrung bei Schutzrechten in kleinen und mittleren Unternehmen zur Verfügung.

 

Marketing/Vertrieb

Neue Produkte und Verfahren bedürfen in der Regel auch neuer Methoden des Marketings, insbesondere des Vertriebs.

Im Bereich der Verwertung suchen wir Produzenten, Vertriebs- und sonstige Kooperationspartner. Für die Produkte werden Print- und Onlinemedien erstellt oder optimiert. Ein neues effizientes Messemanagement wird durch unser MICE-Produkt gestaltet.

 

Förderung

Verschiedene Förderprogramme ermöglichen es kleinen und mittleren Unternehmen Innovationsvorhaben einfacher, schneller und besser umzusetzen. Insbesondere sind dies:

 

WIPANO

Förderung für KMU von Schutzrechtsanmeldungen (Patente und Gebrauchsmuster) national und international.

 

ZIM

Bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für mittelständische Unternehmen und ggf. mit diesen zusammenarbeitenden wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen.

 

Innovationsgutscheine Baden-Württemberg

Finanzielle Förderung für die Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte oder Dienstleistungen bzw. für deren qualitative Verbesserung.

 

go-inno

Im Modul go-innovativ können KMUs Innovationsberatung zur Vorbereitung von Produkt- oder technischen Verfahrensinnovationen sowie zur Professionalisierung ihres Innovationsmanagements in Anspruch nehmen. Das Steinbeis-Transferzentrum Infothek ist ein vom BMWi autorisiertes Beratungsunternehmen.

 

Und mehr

Es gibt noch eine Fülle von Zuschussmöglichkeiten und Darlehen, die individuell recherchiert und beantragt werden müssen.

Angebote

Beratung zu den Themen Innovation, IP-Management und Förderung, überwiegend bei kleinen und mittelständischen Unternehmen

Durchführung von Technologie- und Marktanalysen

Projektbegleitung, -management von innovativen Projekten von der Idee bis zur Markteinführung

Gutachten zu den Schwerpunkten Werte von Schutzrechten und Technologien

Seminare, Workshops, Veranstaltungen zu den Bereichen Innovation, Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Designs)

Initiierung und Betrieb von Verbundprojekten, z.B. ZIM-Kooperationsnetzwerke, Cluster etc.

Begleitung / Coaching bei Förderprojekten wie WIPANO, ZIM, Innovationsgutscheine, go-inno

Durchführung von eigenen Messen und Veranstaltungen, hauptsächlich auf dem Gebiet von Technologietransfer und Schutzrechten

Entwicklung von Marketingkonzepten, insbesondere zu den Themen Messen, Print- und Onlinemedien

Durchführung von Events, Preisen etc. mit Vorrang auf Erfindungen, Innovationen, Technologien

Projektbeispiele

Innovation

  • Markt- und Technologieanalyse für ein neues Produkt in der Reinigungstechnik.
  • Verwertung eines Reha-Produktes mit Markterkundung, Vertriebsanalyse und abschießenden Lizenzgesprächen.


IP-Management

  • Analyse des Patentportfolios eines mittelständischen Unternehmens mit Optimierung des Patentmanagements.
  • Patentbewertung eines Patentportfolios bei Geschäftsübernahme.
  • Freedom-to-operate-Recherche für ein medizintechnisches Produkt.


Marketing / Vertrieb

  • Marktanalyse für ein neues Verbindungssystem mit Zielgruppenanalyse, Potenzialabschätzung, ... .
  • Erstellung des Internetauftrittes für eine neue Maschinenkonzeption.
  • Optimierung des Messemanagements für ein KMU mit einer neuen Produktlinie durch „MICE“.
  • Konzipierung und Betreuung (jährlich) des Artur-Fischer-Erfinderpreis-Standes auf der iENA Nürnberg von 2005 bis heute. Das Steinbeis-Transferzentrum Infothek unterstützt aktiv den Artur-Fischer-Erfinderpreis Baden-Württemberg.


Förderung

  • Förderberatung für eine neuartige Rohrverbindung. Genutzte Programme: WIPANO / Innovationsgutscheine.
  • Beratung bei der Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Oberflächenoptimierung von Beton. Genutzte Programme: go-inno, ZIM.


Mitgliedschaften

  • Deutscher Verband für Technologietransfer und Innovation e.V.
  • TechnologieAllianz e.V.
  • Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
  • Nano-Zentrum Euregio Bodensee e.V.
  • Gewerbeverband Oberzentrum e.V.

Projekte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)
Wolfgang Müller

Anschrift

Steinbeis-Transferzentrum Infothek

Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
Deutschland

Tel.: +49-7721-87865-40
Fax: +49-7721-87865-59
Homepage

Links

Ansprechpartner
IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Daniela Jardot

Romäusring 4
78050 Villingen-Schwenningen

Tel.: 07721 922-121
E-Mail senden