Steinbeis-Transferzentrum Institut für Augenoptik

Die Scheune in Leinroden wurde in den vergangenen zwanzig Jahren von Prof. Dr. Bernd Lingelbach, vielen Studierenden der HTW Aalen und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern gestaltet. Viele selbst konstruierte und realisierte Exponate, zahlreiche Schenkungen und gelegentliche Ankäufe machen sie zu einer der größten Sammlungen optischer Phänomene weltweit.

Die Wahrnehmung entspricht nicht immer der physikalischen Realität. Hierfür gibt es in der Scheune eine Vielzahl von beeindruckenden Beispielen. Die Besucher lernen im spielerischen Umgang mit den Objekten die „Fehler“ ihrer Wahrnehmung kennen. (Quelle: https://www.die-scheune.info )

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Brillengläser

Berechnungen

Messung der optischen Eigenschaften

Qualitätsbegutachtung

Beratung bei der Konzeption aus physiologisch-optischer und technisch-optischer Sicht

Beratung bei der Auswahl des optimalen Glastyps

Prüfung von Sport- und Schutzbrillen

Kontaktlinsen

Versuchsanpassungen

Messung geometrischer und optischer Eigenschaften

Untersuchungen an Linsenmaterialien

Entwicklung von Mess- und Prüfeinrichtungen

Brillenfassungen

Entwicklung von Verfahren zu Qualitätsprüfung

Qualitätsbeurteilung

Messungen an Brillenfassungen

Arbeitsverfahren

Entwicklung von Arbeitsmethoden bei der Augenglasbestimmung und der Kontaktlinsenanpassung, insbesondere mit neuen oder weiterentwickelten Geräten

Erstellung von Arbeitsanweisungen

Gestaltung von Arbeitsplätzen nach physiologisch-optischen Gesichtspunkten

Beratung bei der Erstellung von Pflichtenheften

Maschinen und Geräte

Entwicklung

Erprobung und Verbesserung von Maschinen sowie Mess- und Prüfeinrichtungen für die Augenoptik aus anwendungsorientierter Sicht

Angebote

Beratung


Angewandte Forschung und Entwicklung


Erstellung von Gutachten

Projektbeispiele

  • Untersuchungen zur Qualitätsbeurteilung von Brillenfassungen aus Kunststoffen
  • Messungen an Gleitsichtgläsern
  • Untersuchungen zur Transparenz von Endoskopoptiken
  • Entwicklung eines normungsfähigen Verfahrens zur Verschleißprüfung an beschichteten Brillengläsern aus Kunststoff
  • Entwicklung von Brillengläsern mit asphärischen Flächen
  • Topometrie der Cornea
  • Optische Eigenschaften der Visby-Linsen
  • Anwendung und Entwicklung kontraststeigernder Sonnenbrillen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Bernd Lingelbach
Leitung

Anschrift

Steinbeis-Transferzentrum Institut für Augenoptik

Untere Gasse 17
73453 Abtsgmünd
Deutschland

Tel.: 07366/923323
Fax: 07366/919037
Homepage

Links

Ansprechpartner
IHK Ostwürttemberg

Markus Hofmann

Ludwig-Erhard-Str. 1
89520 Heidenheim

Tel.: 07321 / 324-176
E-Mail senden