Steinbeis-Transferzentrum ManagementQualität

Für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer braucht es eine besondere Struktur. Wir setzen auf Dezentralität und unternehmerische Initiative. Steinbeis verfügt über ein Netzwerk von Experten, die Kunden und Partner bei der Bewältigung von strategischen Herausforderungen oder ihrer täglichen Arbeit unterstützen und das dafür benötigte Know-how bereitstellen.
Dabei ist Steinbeis eng verzahnt mit Forschungseinrichtungen, Universitäten und Hochschulen. Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, Forschungsergebnisse auch in die wirtschaftlich anerkannte Anwendung zu bringen.
Eine besondere Form der Nutzenstiftung stellt der Austausch über Aus- und Weiterbildungsprogramme durch Steinbeis-Experten dar (siehe auch: https://www.steinbeis.de/de/steinbeis/ueber-steinbeis/philosophie.html).

Das Steinbeis-Transferzentrum ermöglicht mittelständischen Unternehmen lösungsorientierte Dienstleistungen im Technologie- und Wissenstransfer. Forschung, Entwicklung, Beratung, Coaching, Weiterbildung und lösungsorientierte, angewandte Prozessoptimierung in der Praxis sind Schwerpunkte der Umsetzungsbegleitung. Der Erfolg der Kunden steht dabei im Mittelpunkt. Ethik und Werte sind im Vordergrund für unser wirtschaftliches Handeln.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

  • Technologietransfer
  • Materialsubstitution und Produktlebenszyklus
  • Umsetzung innovativer Produktionsverfahren
  • Geschäftsprozessmanagement (Prozessoptimierung)
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Angewandtes Innovations- und Produktmanagement
  • Materialeffiziente Produktion vom Rohstoff bis zur Entsorgung
  • Produktentwicklungsprozess von der Idee bis zum marktfähigen Produkt
  • Fachkräfteförderung durch effektiven Personalentwicklungsprozess

Angebote

Beratung, Coaching und Umsetzungsbegleitung

  • Die Anwendung und der Einsatz von neuen Technologien oder Materialsubstitution mit dem Expertenwissen aus Lehre und Praxis ist mit der Umsetzungsbegleitung im Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für die Betriebe.
  • Produzierende Unternehmen werden im Bereich Ressourceneffizienz mit schlanker, materialeffizienter und energieeffizienter Produktion über die komplette Lieferkette "vom Rohstoff bis zur Entsorgung" begleitet.
  • Durch Prozessoptimierung in Ressourcenschonender Produktion und der Ursachenforschung über die gesamte Rückverfolgbarkeit im Geschäftsprozessmanagement werden für die Unternehmen enorme Kostensenkungen erreicht.
  • Im Bereich angewandtes Innovations- und Produktmanagement tragen unsere Spezialkenntnisse "von der Idee bis zum marktfähigen Produkt" wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen bei.


Vorträge in Organisationen und Hochschulen

  • Duales Bildungskonzept
  • Ressourceneffizienz
  • Unternehmensführung und Strategieentwicklung für den Mittelstand
  • Personalentwicklung, Qualifizierung und Fachkräfteförderung
  • Materialeffiziente, umweltschonende Produktion
  • Angewandtes Innovations- und Produktmanagement


Lehraufträge an Universität und Hochschule

  • Business and Management
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Angewandtes Innovationsmanagement
  • Anlaufmanagement in der Automobilindustrie

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

MBA Prof.
Gerhard Weindler

Anschrift

Steinbeis-Transferzentrum ManagementQualität

Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
Deutschland

Tel.: +49-711-1839-5
Fax: +49-711-1839-7 00
Homepage

Ansprechpartner
IHK Region Stuttgart

Markus Götz

Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 / 2005 -1329
E-Mail senden