Steinbeis-Transferzentrum Produktions- und Fügetechnik

Die Marke Steinbeis steht seit über 30 Jahren für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer. Wir bauen stabile Brücken zwischen Wissen und Anwendung, weil Steinbeis-Mitarbeiter in beiden Welten zuhause sind. Bei Steinbeis steht der konkrete Nutzen für den Kunden oder Partner im Fokus aller Projekte. Unser Verbund bietet Technologie- und Managementkompetenz aus einer Hand und in einzigartiger Bandbreite. Steinbeis ist Problemlöser und Dienstleister in Beratung, Forschung und Entwicklung sowie Aus- und Weiterbildung für Partner aus allen Bereichen und jeder Größe.

Forschungsschwerpunkt / Know-how

1. Sonderfügetechnik

  • Kleben
    • Kleben von Glas, Keramik, Glaskeramik, Metall
    • Hochtemperaturkleben mit anorganischen Klebstoffen (Einsatztemperatur >1000°C)
    • Fügen von Kristallen
    • Kleben mit angepassten thermischen Ausdehnungskoeffizienten
    • Erstellung von Eigenschaftsprofilen von Klebstoffen
  • Löten
    • von Metallen, Keramiken, Gläsern, Glaskeramiken, Kristallen
    • Löten mit Hart-, Weich- und Glaslot
    • Vakuumlöten, Schutzgaslöten, Ofenlöten, Kleben
  • Diffusionsschweißen, Pressschweißen
    • von Metallen, Keramiken, Gläsern, Glaskeramiken, Kristallen
    • mit und ohne Interlayer
  • Folientechnologie
    • Fügen von Glas, Keramik, Glaskeramik
    • Herstellung von amorphen und/oder kristallinen Grünfolien
    • Anpassung an die Grundwerkstoffe
    • Fügen von Kristallen
    • Strukturierung mittels Laser
    • Herstellung von Substraten mit spezifischen Eigenschaften
    • Gradientenfolien

2. Schweißtechnik

  • Schweißtechnische Forschung
    • Verarbeitung höchstfester Feinkornbaustähle für den Stahl-, Maschinen- u. Anlagenbau
    • Verarbeitung höchstfester Stahlbleche für den Fahrzeugbau
    • Moderne Fügetechnologien für niedrig- und hochlegierte Werkzeugstähle
    • Automatisiertes Prozessschweißen in der Werkzeugreparatur und -instandhaltung
  • Qualitätsmanagement
    • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9001:2000 u. DIN EN 729-2 bis 4 (DVS ZERT e.V.)
    • Schulung von Personal und Beratung von Firmen zu Fragen des Qualitätsmanagements
  • Akkreditiertes Werkstoffprüflabor
    • Zerstörende und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
    • Analytik/Struktur- u. Physikalische Untersuchungen
    • Materialuntersuchungen für Schweißverfahrensprüfungen
    • Schadensfalluntersuchungen, Beschichtungsprüfungen, Beratungen
  • Stelle für Metallbauten im bauaufsichtlichen Bereich und Prüfstelle für Bauprodukte
    • Erteilung von Herstellerqualifikationen für Stahlbauten nach DIN 18800-7:2002 in den Klassen B bis E
    • Erteilung von Eignungsnachweisen nach DIN 4099 (Schweißen von Betonstahl)
    • Bauüberwachung, -prüfung, -abnahme, Gutachten

3. Laser- und Wasserstrahltechnik

Lasertechnik:

  • Trennen
    • Schneiden von Metallen, Nichtmetallen, Kunststoffen, Glas und Keramik
    • Feinschneiden mit Nd:YAG-Laser
    • 2D- und 3D-Schneiden
  • Fügen
    • Löten von Glas und Keramik mit partieller Glasloterwärmung
    • Hartlöten von Metall mit LaserFeinschneiden mit Nd:YAG-Laser
    • Schweißen von Metall, Flachglas, Kunststoff
    • 2D- und 3D-Schweißen
  • Beschriften
  • Auftragen
  • Abtragen/Strukturieren

Wasserstrahltechnik:

  • Wasserstrahlschneiden verschiedenster Materialien (2D und 3D)

4. Mikrotechnik

  • Technologische Forschungsprojekte zu
    • Mikrotechnik
    • Sensorik
    • Aufbau- und Verbindungstechnik
    • Löttechnologien
    • Feinstbearbeitung optischer Oberflächen
  • Fertigung von
    • Optoelektronischen Bauelementen und Hybrid-Systemen
    • Beschleunigungssensoren und -schaltern
    • Sensorelementen für Druck-, Durchfluss- und Fadenspannungssensoren
    • Mikro-Messkammern für physiologische Messungen
  • Angewandte Technologien
    • Anodisches und eutektisches Bonden
    • Si-Mikromechanik
    • Dünnschichttechnologien
    • Dickschichttechnik
    • Fotolithographie
    • Dünnschichttechnologien
    • LPCVD-Verfahren
    • Mikrogalvanik
    • Bleifreies Löten
    • Vereinzelung von Mikrochips
    • CAD-System für Fertigungsdokumentation

5. Weitere Dienstleistungen in den Bereichen FuE, Messtechnik und Analytik, Materialbearbeitung und Management

  • Forschung und Entwicklung
    • Leittechnik, Leistungselektronik und elektrische Antriebe
    • Magnetlagertechnik
    • Feldbussysteme mit LONWORKS
    • Simulation und Entwurf mechatronischer Systeme
    • Modellierung und Regelung verfahrenstechnischer Prozesse
    • Prozessoptimierung und -automatisierung für Fertigung, Montage und Messtechnik (z. B. Fuzzy Set, künstliche neuronale Netze)
    • Layout-Entwicklung
    • Medientechnische Anwendungen (digitale Printmedien)
    • Anwendung komplexer CAD-Systeme (Autodesk, Pro E-Wildfire)
    • Rechnerunterstütztes Konstruieren und Fertigen CAD/CAMs
    • Beratung im Bereich ökologische Energiequellen
    • Simulation und Experimente zur Flüssigkeits- und Gasströmung
    • Optimierung der Glasfertigung
    • Analyse und Synthese von Regulationssystemen
    • Entwicklung von Gasmotoren und Fahrgestellsystemen
  • Messtechnik/Analytik
    • Diagnose und Bewertung von Feuerungssystemen (Wirkungsgrad, Schadstoffemission)
    • Bildverarbeitungsalgorithmen (Überwachung, Diagnose)
    • Bestimmung des Benetzungswinkels
    • Partikelgrößenanalysen
    • Optische und Elektronenmikroskopie
    • Kenngrößenbestimmung von technischen Oberflächen (Mikro- und Makrotopografie)
    • Werkstoffprüfung (zerstörend/zerstörungsfrei)
    • Spektralanalysen
    • Bestimmung des thermischen Ausdehnungskoeffizienten (Dilatometrie)
    • Bestimmung des technischen Gewichtsverlusts (Thermowaage)
    • Bewertung von Vibroisolationssystemen, hydrodynamisches Labor
  • Materialbearbeitung
    • Ultraschallbearbeitung und Elektroerosion
  • Management
    • Qualitätsmanagement (DIN EN ISO 9001, VDA 6.1, ISO/TS 16949)
    • Umweltmanagement (AUDIT-VO1836, DIN EN ISO 14001)
    • Sicherheitsmanagement
    • Projektmanagement

Angebote

  • Sonderfügetechnik
  • Schweißtechnik
  • Laser- und Wasserstrahltechnik
  • Mikrotechnik
  • FuE, Messtechnik und Analytik, Materialbearbeitung und Management

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil.
Günter Köhler
Leitung

Anschrift

Steinbeis-Transferzentrum Produktions- und Fügetechnik

Am Kochersgraben 2
7749 Jena
Deutschland

Tel.: +49 3641 204223
Fax: +49 3641 336574
Homepage

Links

Ansprechpartner
Regionen außerhalb BW & RP

Dominik Ammann

Olgastraße 95 - 101
89073 Ulm

Tel.: 0731 173-310
E-Mail senden