Steinbeis-Transferzentrum Raumfahrt

Für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer braucht es eine besondere Struktur. Wir setzen auf Dezentralität und unternehmerische Initiative. Steinbeis verfügt über ein Netzwerk von Experten, die Kunden und Partner bei der Bewältigung von strategischen Herausforderungen oder ihrer täglichen Arbeit unterstützen und das dafür benötigte Know-how bereitstellen.
Dabei ist Steinbeis eng verzahnt mit Forschungseinrichtungen, Universitäten und Hochschulen. Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, Forschungsergebnisse auch in die wirtschaftlich anerkannte Anwendung zu bringen.
Eine besondere Form der Nutzenstiftung stellt der Austausch über Aus- und Weiterbildungsprogramme durch Steinbeis-Experten dar (siehe auch: https://www.steinbeis.de/de/steinbeis/ueber-steinbeis/philosophie.html).

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Plasmatechnik für die Entsorgung von Sondermüll und die Behandlung von Abgas

Raumfahrtnutzung, Mikrogravitation

Numerische Methoden

CBT-Software (Computerunterstütztes Lernen)

Bau und Qualifikation von Plasmaerzeugern

Satellitentechnik und Satellitenkommunikation

Bau und Qualifikation von Flughardware

Digitale / analoge Signalverarbeitung und Funktechnik

FPGA gestützte Implementierung von Softwarealgorithmen für harte Echtzeitanforderungen

Entwicklung von Computer-Hardware und Software für Steuerung und Regelung

Angebote

Zielsetzung:

Transfer von Erkenntnissen aus der Raumfahrttechnik für klein- und mittelständische Unternehmen

Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Technische Beratung

Verfahrensentwurf und Entwicklung

Angewandte Forschung und Entwicklung

Erstellung von Gutachten und Studien

Prototypentwicklung

Schulungen zu den genannten Schwerpunktthemen

Ingenieurleistungen (Apparateauslegung und Nachrechnung)

Projektbeispiele

  • Präsentationen über Raumfahrtnutzung und Raumfahrttechnologien
  • Studien über zukünftige Raumtransportsysteme
  • Tests von elektrischen Triebwerken
  • Hochtemperatur-Pyrolyse mittels Plasmabrenner von Giftstoffen
  • Computer-basiertes Training
  • Satellitenkommunikation
  • Plasmabrenner zur Sondermüllentsorgung
  • Plasmabrenner zur Abgasbehandlung
  • Planung und Bau von Experimentiermodulen für Weltraumflüge
  • Untersuchungen zu und Auslegung von Rauchgasreinigungsanlagen für hochbelastete Abgasströme
  • Digitale Signalverarbeitung mit Handel-C zur Synchronisation von Atomuhren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing.
Felix Huber

Anschrift

Steinbeis-Transferzentrum Raumfahrt

Rötestr. 15
71126 Gäufelden
Deutschland

Tel.: +49 7032 994044
Fax: +49 7032 994046
Homepage

Links

Ansprechpartner
IHK Region Stuttgart

Markus Götz

Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 / 2005 -1329
E-Mail senden