TU Kaiserslautern, Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation

© Technische Universität Kaiserslautern

Forschungsschwerpunkt / Know-how

Zielsetzung der Forschungsaktivitäten ist es, praxisrelevante Phänomene interdisziplinär, empirisch und zugleich theoretisch fundiert zu untersuchen. Die dadurch entstehenden Erkenntnisse sind nicht nur für Fachleute aus dem Bereich der Forschung von Interesse, sondern auch für Praktiker relevant. Als Indiz hierfür stehen regelmäßige Publikationen in renommierten Fachzeitschriften sowie Transferpublikationen.

Die derzeitigen Forschungsvorhaben erfolgen in Kooperation mit nationalen (z.B. Freie sowie Technische Universität Berlin, Medizinische Hochschule Hannover, RWTH Aachen University, Universität Hamburg) und internationalen Kooperationspartnern (z.B. Grenoble Ecole de Management, Hebrew University, London School of Economics, University of Wisconsin). Sie konzentrieren sich thematisch vorwiegend auf denUmgang organisationaler Akteure mit Risiko und Unsicherheit, Industrie 4.0, kooperative Innovationsprozesse und dem Management von Schnittstellenproblemen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookienutzung zu.

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Gordon Müller-Seitz
Lehrstuhlinhaber

Anschrift

TU Kaiserslautern, Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation

Gottlieb-Daimler-Straße
67663 Kaiserslautern

Tel.: 0631/205 5009
Homepage

Ansprechpartner
IHK Pfalz

Christiane Huber

Ludwigsplatz 2-4
67059 Ludwigshafen

Tel.: 0621 5904-1645
E-Mail senden