Modellfabrik

Die Modellfabrik Koblenz ist ein Projekt von Professoren des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Studierenden und Unternehmen. Als Einrichtung der Hochschule schlägt sie im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften eine einzigartige Brücke zwischen Theorie und Praxis. Die Modellfabrik betrachtet produktive Abläufe aus einem neuen Blickwinkel. Ziel ist es, einen experimentellen Freiraum für Studierende und Unternehmen zu schaffen, um sich auf interaktive Art mit betriebswirtschaftlichen Prozessen zu beschäftigen, diese zu überdenken und zu optimieren.

Theorie und Praxis verschmelzen lassen, den Forschungshorizont erweitern, einen Perspektivenwechsel erreichen und neue Erkenntnisse schaffen. Die Modellfabrik fördert eine vernetzte Denkweise, die über einzelne Fachdisziplinen hinausgeht. Das Konzept vereint wichtige Teilgebiete der Betriebswirtschaft wie Organisation, Beschaffung, Produktion, Logistik und Wirtschaftsinformatik.

Modellfabrik Koblenz

Möglichkeiten für Unternehmen 

Durchführung von Trainings und Workshops zu unseren folgenden Schwerpunkten:

  • Prozessmanagement und Informationssysteme
  • Produktion, insb. der Produktionsoptimierung
  • Beschaffung und Logistik
  • Lean Management und Six Sigma   

www.modellfabrik-koblenz.de

Elmar Bräkling

Ansprechpartner

Prof. Dr.
Elmar Bräkling
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Anschrift

Hochschule Koblenz | Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Deutschland

Tel.: 0261 9528 173
Fax: 0261 9528 150
Homepage

Ansprechpartner
IHK Koblenz

Daniela Breuer

Schlossstraße 2
56068 Koblenz

Tel.: 0261 106-261
E-Mail senden