Robotergestützte Kommissionierung

Die Kommissionierung von Gütern aus herkömmlichen Bereitstellsystemen (Fachbodenregallager, Durchlaufkanallager, ...), bei der sich die Kommissionierer zu den bereitgestellten Artikeln bewegen, rückt zunehmend als Anwendungsfeld für die Service-Robotik in den Blickpunkt. Spätestens seit Amazon seine picking challenge ins Leben gerufen hat (s. amazonpickingchallenge.org/), nimmt das Thema sowohl in der Wissenschaft als auch in der Anwendung Fahrt auf.

In einer Kooperation zwischen dem Bereich Servicerobotik und dem Institut für Betriebsorganisation und Logistik der Hochschule Ulm sowie weiteren externen Partnern ist ein Projekt zur Entwicklung von Verfahren und Methoden in Vorbereitung, das Servicerobotern die Fähigkeit zu kommissionieren verleihen soll. Partner und Interessenten sind herzlich willkommen!

Mehr Infos: www.hs-ulm.de/Institut/IBL/Forschung/Projektideen/InnovativeKommissioniersystememitmobilenRobotern/

Partner: Servicerobotik Ulm, Hochschule Reutlingen, Intralogistik-Netzwerk Baden-Württemberg, IWL AG

Hartwig Baumgärtel

Ansprechpartner

Prof. Dr.–Ing.
Hartwig Baumgärtel
Institutsleiter

Anschrift

Institut für Betriebsorganisation und Logistik

Prittwitzstr. 10
89075 Ulm
Deutschland

Tel.: +49 731 50 28 024
Fax: +49 731 50 28 270
Homepage

Ansprechpartner
IHK Ulm

Dominik Ammann

Olgastr. 95 - 101
89073 Ulm

Tel.: 0731 / 173-310
E-Mail senden